Zum Schutz unserer Bewohner

SARS-CoV-2 (Corona-Virus) ist derzeit in aller Munde – auch in Deutschland mehren sich die Krankheitsfälle.

Uns liegt die Gesundheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner, unserer Besucher und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr am Herzen. Wir nehmen diese Entwicklung daher zum Anlass und setzen in unseren DOMICIL-Häusern zur Vorbeugung u. a. folgende Sicherheitsmaßnahmen um:

Vorsorglich sagen wir alle öffentlichen Veranstaltungen bis Ende April 2020 ab. Der öffentliche Mittagstisch wird ebenfalls vorerst bis zum 30. April 2020 ausgesetzt. Abhängig von der Entwicklung der Corona-Infektionen in Deutschland, kann es zu einer Verlängerung und Ausweitung der Zeiträume sowie auch der Maßnahmen kommen.

Der Zugang für Besucher wird in unseren Einrichtungen untersagt.

In unseren gesamten Einrichtungen haben wir ausführliche Hinweise angebracht zum adäquaten Verhalten für eine hygienische Händedesinfektion. Wir stehen laufend mit allen Partnern des Gesundheitswesens in Kontakt, um unseren Einrichtungen die laufenden aktuellen Informationen und Empfehlungen im Umgang mit dem Thema Corona zur Verfügung zu stellen. Ebenso haben wir ein Fachteam installiert, welches Hinweise für unsere Einrichtungen tagesaktuell aufbereitet, um hier immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu sein.

Wir sind sicher, dass Sie für diese Maßnahmen Verständnis haben. Vielen Dank.

Weitere Infos und Antworten auf häufig gestellte Fragen, finden Sie auch auf einer Sonderseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sowie des Robert Koch Instituts